Tag II

Ihr kOEnnt Info’s an die Kinder oder an das Zeltlager, Bemerkungen, Lob und Tadel wie immer ins GAEstebuch eintragen. Wir hAEngen alle EintrAEge an das Infoboard des Zeltlagers. Hier der Link zum GAEstebuch.
Hier die Links zu den Bildern:
Tag I Tag II Tag III Tag IV Tag V Tag VI Tag VII Tag VIII Gruppenbilder

 

TaG II

Wetter: 18°C bei bewoelktem Wetter

 

heute morgen, nach dem fruehstueck, haben sich die neuen betreuer vorgestellt. sie bekamen ihre neuen Muetzen und durften ihren tanz schonmal vorfuehren. nachdem die kinder die betreuer nass gemacht hatten, wurde auf dem fussballplatz in den gruppen gespielt.

 

 

Taschengeldausgabe

 

die gaestebucheintraege werden gelesen

 

die neuen betreuer stellen sich vor

 

die neuen kopfbedeckungen sitzen gut

 

STOLLi machen den tanz fuer die neuen betreuer vor: Mach die robbe

 

die performance der neuen betreuer war ok, aber es muss noch oefters geuebt werden

 

ein kind macht es den betreuer vor wie es richtig geht. lea musste zur strafe mitmachen

 

wasser marsch

die kinder haben ihren spass

 

auf dem boden klappt es schon besser

hochball

 

fussballtennis

 

 

winkingerschach

 

 

fussballtennis

 

 

wikingerschach

 

boccia

(rechts stehen umgedreht mattis sieve und Arne diekmann)

 

fussball

 

spielen auf dem volleyballfeld

 

 

volleyball

 

fussball

 

jetzt gibt es aber erstmal lecker mittagessen:

 

nach dem mittagessen ist die sonne rausgekommen und die kinder sind in das freibad nebenan gegangen.

der treffpunkt war fuer die meisten gruppen bei der buehne.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nachdem die kinder vom schwimmen zurueck sind, blieb noch etwas zeit zum spielen bevor es das abendessen gibt.

 

fussball spielen

 

entspannt zwischen den zelten sitzen

 

 

und natuerlich neue betreuer nass machen

 

hier die speisekarte fuer das abendessen:

 

nach dem essen wurden die neuen betreuer noch auf die buehne gerufen

 

mona hatte ihre muetze vergessen und das muss bestraft werden

sie musste etwas scharfes essen waehrend die anderen die robbe gemacht haben

 

am abend haben dann die kinder in den gruppen gespielt oder auf eigene faust etwas unternommen

 

 

die ersten unterschriften fuer die lagerhochzeit sind schon gesammelt

 

 

 

 

 

 

 

fussballbillard